Paste your Google Webmaster Tools verification code here
Call us toll free: 0417121550
Top notch Multipurpose WordPress Theme!

Senioren und Sauna / Sauna 50plus

Für Senioren kann das Saunieren eine besonders entspan-nende Wirkung haben. Denn nach oben gibt es für ältere Leute keine Altersbegrenzung zu Saunabesuchen. Das Praktische: die Wechselbäder trainieren nicht nur die Blutgefässe, sondern härten gleichzeitig auch das Immunsystem ab. Vorraussetzung für die wohltuenden Saunagänge ist eine gute Gesundheit. Dies gilt besonders für ältere Be-sucher, die noch nie zuvor eine Sauna besucht haben. Für diese Gruppe kann das erste Bad und die wechselnden Tem-peraturen sehr belastend sein. Im Zweifelsfall kann ein ärztlicher Rat für Gewissheit um die eigene Belastungsgrenze sorgen.

Für die regelmässigen Saunabesuche ist es wichtig, den Körper nicht zu sehr zu belasten. Wenn der Körper erste Anzeichen von Überstrapazierung zeigt muss die Behandlung abgebrochen werden. Dazu reicht es, wenn sich ältere Saunabesucher danach allmählich abkühlen und Tauchbäder meiden.

Zum Abkühlen kann es ebenso helfen die Beine mit kalten Güssen abzukühlen. Wichtig ist nach dem Saunabesuch auch eine ausreichende Hautpflege. Die Haut älterer Leute neigt zu Austrocknungen und muss daher intensiv gepflegt und eingecremt werden. Nur so kann die Haut genügend Rückfettung erhalten.

Wenn sich Senioren an diese Regeln halten und stets auf Ihre Gesundheit achten, können regelmässige Saunagänge für ein starkes Abwehrsystem.